STEUER AUF BARGELD IM ANMARSCH: WAS TUN? INFORMIEREN SIE SICH JETZT!

GREEN POWER: DER STOFF, AUS DEM DIE TRÄUME SIND
14. Februar 2019
JÄGER DES VERLORENEN SCHATZES
23. März 2019

Cash im Börsel als Dorn im Auge der Finanz-Eliten: Lassen Sie sich DAS nicht auch noch gefallen!

Wofür steht IWF? Internationaler Wahnsinns-Fonds … dafür steht IWF! Als quälte uns das Finanzsystem nicht schon genug, haben es die herrschsüchtigen Währungsfonds-Fritzen nun auf die letzte, uns „Normalos“ noch verbliebene Bastion abgesehen: unser BARGELD!

Sie wollen es nämlich besteuern. Ja, Sie haben richtig gelesen: eine Steuer auf Cash, auf Kohle, auf Moneten in unseren Brief- und Hosentaschen. Warum ist leider klar: Liegt das Geld am Konto und jeder zahlt mit Karte, ist der Zugriff der Eliten auf unser Erspartes zu

100 Prozent gewährleistet. JEDERZEIT. 365 Tage im Jahr. Und bei einem Schaltjahr gesellt sich sogar noch einer dazu.

Wie die IWF-Hyänen das anstellen wollen? Getreu dem Motto: Wer bar zahlt, muss mehr zahlen. Heißt, dass es in Zukunft für jedes Produkt zwei Preise geben soll. Den günstigeren für Kartenzahler, den teureren für „fortschrittsfeindliche“ Bargeld-Fans. Die Idee dahinter: Verzicht auf Cash auf breiter Basis, denn wer zahlt schon freiwillig mehr?

Ja, und so können Regierungen, Zentralbanken und sonstige Gauner quasi über Nacht mühelos Ihr Konto plündern, sind sie sich mal wieder einig, irgendwas retten zu müssen. Etwa Pleitestaaten oder Banken. So kann es dann passieren, dass sich der Kontostand von einem Tag auf den anderen um 47 Prozent verringert, dank einer verordneten Schlankheitskur namens „Sonderabgabe“.

Utopie oder Verschwörungstheorie? NEIN, ist bereits geschehen. 2013, während der Zypern-Krise. Soll künftig offenbar überall passieren … geht’s nach den Plänen der IWF-Geier.

DER KRIEG GEGEN DAS BARGELD IST ALSO ERÖFFNET!

WIR ABER HALTEN DAGEGEN!

Mit Edel-, strategischen und sonstigen Metallen, allesamt maßgeschneidert, den undurchsichtigen Tricks und Kniffen der Banken- und Finanzwelt ein Schnippchen zu schlagen. Investieren Sie in Gold, Silber, Kobalt und ähnliche „Werte mit Zukunft“ – und schon zielt die Attacke der Bargeld-Vernichter ins Leere!

JETZT REICHT’S ABER WIRKLICH:

DIESEM SYSTEM GEHÖRT DAS HANDWERK GELEGT!

WIR SCHMIEDEN FÜR SIE DEN PERFEKTEN „SCHLACHTPLAN“.

INFORMIEREN SIE SICH JETZT!

HEAVY METAL – SO ROCKST DU DEINE ZUKUNFT

Investition in Metalle: Das beste Rezept für eine abgesicherte Zukunft.

Die richtige Dröhnung für ein sorgenfreies Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommen Sie zum Event des Jahres

Sollten Sie die Chance verpasst haben dabei zu sein, können Sie sich unverbindlich unter office@gratz-consulting.at zu einer Wiederholungsveranstaltung anmelden.

Mehr erfahren