Palladium

Steckbrief:

  • Farbe: silbrig weiß, glänzend
  • Schmelzpunkt: 1554 °C
  • Spezifisches Gewicht:   11,99 g/cm³
  • Reinheit: 99,99%
  • Weltjahresproduktion: ca. 72 t
  • Vorkommnisse: Russland, Südafrika
palladium umicore

Unverzichtbar in:

Palladium ist der perfekte Ersatz für Platin,  ein wichtiger Bestandteil von Weißgold und  wird gerne zu Schmuck weiterverarbeitet. Aber mehr als zwei Drittel der Jahresproduktion wird für Autokatalysatoren verwendet.

Prognose:

Die Palladiumreserven in sich reichen noch länger aus, nur die Verfügbarkeit ist auf zwei Länder beschränkt: Russland und Südafrika (zusammen über 85% der Vorräte). Das geopolitische Risiko ist extrem hoch, werden Einfuhreinschränkungen verhängt, ist die Versorgung nicht mehr gegeben.

Besonderheit:

Eheringe aus Palladium werden immer beliebter. Da das spezifische Gewicht von Palladium wesentlich geringer ist, wiegen Palladiumringe weniger, sind aber widerstandsbeständig und verlieren bei Abnutzung nicht an Gewicht, Goldringe aber schon.

Verwendung:

  • Schmuck – vor allem für Weißgold
  • Anlagenmünzen
  • Zahnersatz
  • Autokatalysatoren
Zahnersatz